Dualminer unter Raspbian auf Raspberry PI

Vorbereitungen

Ich gehe bei diesem Tutorial davon aus, dass ein Raspberry PI und eine freie SD Karte vorhanden sind. Ferner gehe ich von grundlegenden Linux Kenntnissen aus. Folgende Software solltet ihr im Vorfeld herunterladen:

Ladet euch die drei Dateien herunter und installiert das Raspian Image mittels des Win32 Disk Imagers auf eurer SD Karte.

Steckt die Karte in den Raspberry und startet ihn. Er erhält die IP Adresse per DHCP, schaut also in eurem Router oder mittels eines LAN Scanners nach, welche IP dem Raspberry zugewiesen wurde. Jetzt geht es an die Konfiguration...

Konfiguration Raspbian

Verbindet euch mittels PuTTy per SSH mit eurem Raspberry. Der Standard Login lautet "pi", das Passwort "raspberry".

Nach erfolgtem Login müssen nun zunächst ein paar Pakete aktualisiert werden. Führt daher folgende Zeilen aus:

sudo aptitude update
sudo aptitude upgrade
sudo reboot

Nach dem Neustart meldet euch erneut mittels PuTTy am Raspberry an. Die Installation geht weiter...

sudo apt-get install screen

Jetzt ist im Prinzip alles vorbereitet um mit der eigentlichen Installation des modifizierten CG Miners zu beginnen.

Installation und Konfiguration CG Miner

Zunächst werden für CG Miner benötigte Pakete installiert

sudo aptitude install git autoconf libtool libcurl4-openssl-dev libncurses5-dev pkg-config yasm make libusb-1.0-0-dev libudev-dev

Nun geht es an den Download des aktuellen CG Miners samt Konfiguration

git clone git://github.com/dualminer/dualminer-cgminer.git cgminer
cd cgminer
sudo chmod +x autogen.sh
./autogen.sh
./configure --enable-dualminer --enable-scrypt --disable-opencl --prefix=/home/pi/cgminer
make && make install

Start des CG Miners

Wir beginnen mit einem separaten "Screen" um später den SSH Client wieder schließen zu können.

sudo screen -R DualMiner

Start des CG Miners

cd /home/pi/cgminer

sudo ./cgminer --scrypt -o stratum+tcp://pooladresse:3333 -u login -p passwort (1 Zeile!)

Zum Verbinden mit dem Scryptguild Pool würde der Aufruf (in meinem Fall) z.B. so aussehen:

sudo ./cgminer --scrypt -o stratum+tcp://stratum.scryptguild.com:3333 -u ITSN -p 12345

CG Miner wird starten und hoffentlich alle USB Sticks erkennen. Ich habe testweise mal 17 Sticks über einen 49 Port USB HUB angeschlossen. Beim ersten Aufruf wurden nicht alle erkannt. Mittels der Tastenkombination "STRG + C" kann der CGMiner wieder beendet werden. Ein erneuter Start mittels vorheriger Zeile führte dazu, dass alle Dualminer erkannt wurden.




Ihr könnt PuTTy nun mittels "X" schließen, da der CG Miner über "Screen" läuft wird er im Hintergrund weiter