Zyklus einer Minerbestellung - wie wir Arbeiten!

04.07.2017 20:19

Sehr geehrte Kunden,

vor ein paar Tagen war es soweit: Die Antminer L3+ waren aus unserem Shop verschwunden. 

Wir erhielten in letzter Zeit viele Anfragen bzgl. der Verfügbarkeit von Geräten und wie wir mit Bestellungen umgehen. Ich möchte daher an dieser Stelle einmal genauer auf den Zyklus einer Minerbestellung eingehen um Ihnen unsere Prozesse ein wenig transparenter zu machen.

Einkauf

Im Regelfall beziehen wir unsere Ware direkt beim Hersteller, in Ausnahmefällen gehen wir auch den Umweg über Reseller. Dort bezahlen wir die Ware vorab und erhalten einen ungefähren Liefertermin.

Verfügbarkeit

Nachdem wir Geräte bestellt (und bezahlt) haben listen wir diese im Shop. Auf die angegebene Lieferzeit des Herstellers addieren wir noch ein kleines Sicherheitspolster von bis zu 10 Tagen. Sollte der Hersteller also einen Versand zwischen 20. und 30. Juli angeben, so geben wir eine Lieferung ab 10. August an. Im Normalfall leiten wir die Geräte innerhalb von 24h nach Erhalt direkt an Sie weiter, oft sogar taggleich. Wir ziehen es vor Kunden mit einer verfrühten Lieferung zu erfreuen statt Ausflüchte für verzögerte Lieferungen zu suchen - wobei auch dies vorkommen kann, sofern unser Lieferant seine Zusage nicht einhält. Aber auch in diesem Fall kontaktieren wir unsere Kunden frühzeitig nach eigener Kenntnissnahme. Bei Mining geht es auch um Zeit und Vertrauen - Transparenz ist hierbei wichtig!

Häufig gibt es verschiedene "Batches" von Geräten. Dies sind gewissermaßen Chargen mit denen der Hersteller die Geräte versendet. Diese unterscheiden sich meist durch unterschiedliche Lieferdaten sowie durch den Preis. 

Durch diese verschiedenen Chargen ist eine akkurate Bestandsführung über den Shop leider nicht zu 100% möglich und erfordert manuelles Eingreifen. Für uns bedeutet dies nach dem Verkauf eines jeden Gerätes zu prüfen ob noch ausreichend Geräte (für den jeweiligen Batch) zur Verfügung stehen. Ist dies nicht mehr der Fall wird entweder der Batch oder das komplette Gerät aus dem Shop (manuell) entfernt, wie vor ein paar Tagen mit dem Antminer L3+ geschehen. Theoretisch kann es natürlich auch vorkommen dass eine Bestellung die vorhandene Menge überschreitet. In diesem Fall kontaktieren wir umgehend (innerhalb von 24h) den Kunden und informieren ihn über den Sachverhalt. Hier gibt es dann die Möglichkeit die Bestellmenge zu reduzieren, mit Geräten anderer Batches aufzufüllen oder natürlich auch die komplette Bestellung zu stornieren. Selbstverständlich werden etwaige Zahlungen umgehend (in der Regel unmittelbar nach Kenntnisnahme des Kundenwunsches) erstattet.

Kauf und Bezahlung

Nachdem Sie ein Gerät bei uns gekauft haben ist dieses zunächst temporär für Sie reserviert. Wir erwarten nun die Zahlung innerhalb einer Woche. Nach Zahlungseingang ist das Gerät fix reserviert und wird wie oben beschrieben, unmittelbar nach Lieferung an uns an Sie weitergeleitet. Im Gegensatz zu anderen Anbietern lösen wir dann nicht erst die Bestellung aus, die Geräte sind bereits bestellt. Sollte keine Kundenzahlung eintreffen wird die Bestellung storniert und die Geräte wieder freigegeben.

Bei Abnahme größerer Mengen (>10) gibt es unter Umständen auch die Möglichkeit dass wir die Geräte für Sie beim Hersteller bestellen. In dem Fall wird Ihre Zahlung für die Bestellung beim Hersteller verwendet. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu vorab damit wir die genauen Konditionen besprechen können.

Uns ist bewusst, dass es auf dem Cryptomarkt viele schwarze Schafe gibt. Auch wir mussten in der Vergangenheit Lehrgeld zahlen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden auch die Zahlung über PayPal an, welche gerne von Neukunden genutzt wird (Bestandskunden wählen meist eine andere Zahlungsart). An dieser Stelle sei fairerweise auch erwähnt, dass wir die durch PayPal erhobenen Gebühren entsprechend an Sie weiterleiten.

Lieferung

Nachdem wir die Geräte erhalten haben öffnen wir die Verpackung lediglich um Lieferschein und Rechnung beizulegen. Unter Umständen kann es vorkommen, dass wir noch die Seriennummer des Gerätes notieren müssen. Keinesfalls wird das Gerät durch uns in Betrieb genommen - wer Neuware bestellt soll diese auch bekommen. Gelegentlich bieten wir auch Retouren- und Gebrauchtgeräte an, diese sind entsprechend gekennzeichnet. Im Normalfall senden wir die Geräte nach Erhalt innerhalb von 24h an Sie weiter, häufig gelingt uns dies sogar taggleich (je nach Anlieferung).

Probleme und Reklamationen

Obwohl es glücklicherweise selten vorkommt kann natürlich auch ein Miner mal Probleme machen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall (am besten per Email), so dass wir gemeinsam nach der Ursache suchen können. Häufig lässt sich das Problem aus der Ferne behben. Reicht dies einmal nicht aus versuchen wir gemeinsam die defekte Komponenten zu identifizieren um zu vermeiden dass Sie das komplette Gerät an uns senden und somit mit den verbleibenden Komponenten weiter minen können. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt das ganze Gerät senden und wir kümmen uns komplett um die Analyse, leider mit entsprechender Mining-Ausfallzeit für Sie.

Sollte eine Komponente defekt sein müssen wir diese zum Hersteller senden, damit diese repariert bzw. getauscht wird. Bei Bitmaintech müssen wir die Komponente an ein Lagerhaus des Herstellers in Hong Kong senden. Dort angekommen kann es bis zu einer Woche dauern bis die Sendung von dort aus beim Hersteller eintrifft. Die Reparatur benötigt ebenfalls bis zu einer Woche, genauso wie die Rücksendung zu uns. Leider aber wir auf diese Zeiten keinen Einfluss und können die Komponenten auch nicht vorab tauschen, da der Hersteller diesen Prozess nicht vorsieht. 

Abschließendes

Ich hoffe ich konnte Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in unsere Arbeitsweise geben. Viele Kunden welche zum ersten Mal unsere Webseite besuchen sind verständlicherweise skeptisch. Sollten Sie Fragen haben kontaktieren Sie uns doch bitte einfach. Ein persönliches Telefonat nach 19 Uhr ist ebenfalls möglich, im Idealfall vereinbaren wir hier vorab einen Termin.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.